online store4

Smieten im Test: Erfahrungen und Alternativen

Das Mieten von Produkten und vor allem von technischen Geräten wird immer beliebter. Daher konnten sich Portale wie Smieten etablieren, wo du Handys und Co. bequem auf Zeit erwerben kannst.

Was ist Smieten?

Smieten ist eine Plattform, wo du primär technische Geräte mieten kannst. Auf der Webseite findest du zahlreiche Tec-Geräte wie Smartphones, Notebooks, Tablets und herkömmliche Handys. 

Doch auch Spielekonsolen wie die Playstation 5 kannst du bei Smieten ganz einfach gegen eine monatliche Gebühr nutzen. Auf dem Portal findest du zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern zu günstigen Konditionen. 

Durch die monatliche Nutzung bist du stets flexibel und kannst immer das neueste Gerät nutzen, ohne dabei extrem hohe Kosten zu haben. Smieten ist eine deutsche Plattform, die im Ruhrgebiet gegründet wurde.

Wie funktioniert Smieten?

Bei Smieten kannst du technische Geräte auf Zeit erwerben. Egal, ob Handy, Tablet oder gar Spielekonsole, es gibt eine große Auswahl und du findest in den meisten Fällen genau das Produkt, nach dem du suchst. 

Bei Smieten profitierst du von einem schnellen und einfachen Prozess, der dich Geräte binnen wenigen Sekunden mieten lässt.

Dafür besuchst du einfach die Plattform und wählst das Gerät, welches du auf Zeit erwerben möchtest. Dann kannst du in der Regel zwischen dem Zustand, der Farbe und der Laufzeit auswählen. Nicht alle Produkte sind in allen Variationen verfügbar, weswegen manche Felder gesperrt sein können. 

Nachdem du die passende Auswahl getroffen hast, werden dir die Kosten angezeigt und du kannst das technische Gerät deiner Wahl dem Warenkorb hinzufügen. Dort musst du einige persönliche Daten angeben und auch eine Zahlungsart wählen. Im Anschluss prüfst du deine Bestellung und schon ist das Gerät auf dem Weg zu dir. 

Vorteile und Nachteile von Smieten

Smieten bietet dir diverse Vorteile, kann aber auch mit einigen Nachteilen verbunden sind. Wir möchten dir alle Für und Wider vorstellen.

Vorteile

Der große Vorteil von Smieten ist natürlich, dass du vollständig flexibel bist und deine technischen Geräte nur auf Zeit erwerben kannst. Dadurch sparst du Kosten und kannst stets auf dem neuesten technischen Stand sein. Zudem bietet die Plattform einen sehr einfachen Kaufprozess, der sich in nur einer Minute durchführen lässt. 

Du kannst außerdem bei vielen Produkten auch auf gebrauchte Geräte zurückgreifen, um die Kosten zu senken. Ebenso werden dir verschiedene Zeiträume angeboten, damit die Laufzeit individuell eingeplant werden kann. Alle Geräte sind mit S.H.I.E.L.D. versichert.

Egal, welcher Schaden auch entsteht, du bezahlt lediglich 39,90 € für die Reparatur ohne zusätzliche Versicherungskosten. Natürlich muss beim Mieten von technischen Geräten auch der Nachhaltigkeitsaspekt erwähnt werden. 

Denn anstatt ständig neue Produkte zu erwerben, können im Mietprozess auch neuwertige und gebrauchte Technikgeräte erworben werden.

Nachteile

Bei Smieten musst du jedoch auch Nachteile in Kauf nehmen. Du kannst deinen Mietzeitraum nicht vollständig individuell bestimmen und du musst ein Gerät für mindestens sechs Monate nutzen. 

Ansonsten kannst du nur noch zwischen einer Mietzeit von einem, zwei oder drei Jahren wählen. Auch die Auswahl von Mietgeräten ist nicht ganz so hoch wie beim Kauf eines neuen Gerätes.

So bist du bei Smieten versichert

Vor allem bei technischen Geräten kann eine Versicherung vor teuren Reparaturkosten bewahren. Einmal nicht aufgepasst, fällt das Handy oder Notebook zu Boden und ist beschädigt. Smieten weiß das natürlich und versichert dich automatisch bei jedem Mietgerät.

Smieten Schutzpaket S.H.I.E.L.D. 

Die Versicherung von Smieten nennt sich S.H.I.E.L.D. und ist automatisch bei jedem Produkt enthalten. Du kannst also nicht wahlweise eine Versicherung hinzubuchen. 

Der Versicherungspreis ist bereits im monatlichen Mietpreis inbegriffen. Pro Schadensfall wird ein Selbstbehalt von 39 € fällig. Die Versicherung deckt Displayschäden, Bruch und Wasserschäden. Auch Bedienungsfehler und Defekte auf Reisen werden von S.H.I.E.L.D. gedeckt.

Smiet & Smile Versprechen

Smiet and Smile ist ein Programm des Anbieters für technische Mietprodukte, dass alle Geräte in einem einwandfreien Zustand sind. Dies ist primär bei gebrauchten Geräten von großer Bedeutung und garantiert dir, dass keine technischen Defekte vorliegen.

Smieten-Erfahrungen im Überblick

Falls du Smieten vielleicht nutzen möchtest und vorab noch die Bewertungen von anderen Kunden der Plattform prüfen willst, haben wir diese bereits hier für dich zusammengefasst.

Google 

Bei Google wird Smieten ausschließlich mit fünf Sternen bewertet. Die Mietplattform wird hinsichtlich verschiedener Punkte gelobt und bis dato empfehlen alle Personen das Mieten von technischen Geräten über Smieten uneingeschränkt weiter.

Beliebte Alternativen zu Smieten

Smieten ist vielleicht nicht ganz so dein Fall, du hältst aber trotzdem nach einer Plattform Ausschau, wo du technische Geräte auf Zeit erwerben kannst? Kein Problem, wir haben bereits einige Alternativen für dich parat.

Grover

Grover3

Grover wurde 2016 gegründet und ist eine Vermietungsplattform, die es dir ermöglicht, High-End-Elektronik auf monatlicher Basis zu mieten. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten an, von Smartphones und Laptops bis zu Fernsehern und Spielekonsolen. 

Grover wurde von Stefan Kraus und Till Vogel gegründet, die zuvor an einem ähnlichen Projekt bei Google gearbeitet haben. Das Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Berlin hat, hat inzwischen über 50 Millionen Euro an Finanzmitteln erhalten. Grover hat in Europa eine starke Nutzerbasis und ist einer der Marktführer in diesem Bereich.

fonlos

fonlos

Bei fonlos handelt es sich auch um eine Plattform zur Vermietung von technischen Geräten. Hier erhältst du eine besonders umfangreiche Beratung und kannst vorab einen Online-Termin buchen. 

So lässt sich dein Bedarf genau feststellen und du musst nicht auf deine eigene Entscheidung vertrauen, sondern wirst von einem Profi beraten. Bei fonlos kannst du auch sehr spezifische Produkte wie verschiedenste Software-Lösungen oder SIM-Karten auf Zeit erwerben.

Häufige Fragen zu Smieten

Falls du noch Fragen zu Smieten hast, findest du die Antwort direkt hier kurz und knapp zusammengefasst.

  • Wie lange ist die Mietlaufzeit bei Smieten?

    Bei Smieten kannst du vier verschiedene Laufzeiten auswählen. Diese sind mit sechs, zwölf, 24 und 36 Monaten beziffert. Du kannst Laufzeiten nicht individuell bestimmen.

  • In welchem Zustand sind die Geräte bei Smieten?

    Bei Smieten erhältst du Geräte in verschiedenen Zuständen. Generell gibt es neue, neuwertige und gebrauchte Produkte. Für bereits genutzte Produkte gibt es eine spezielle Überprüfung bei Smieten, damit du ausschließlich technisch einwandfreie Geräte mietest. Nicht alle mietbaren Geräte sind in allen drei Zuständen zu erhalten.

  • Welche Bezahlarten bietet Smieten an?

    Aktuell kannst du bei Smieten ausschließlich per Lastschriftverfahren bezahlen. Der Anbieter arbeitet jedoch an weiteren Transaktionsmethoden.

  • Fazit

    Smieten ist eine spannende Möglichkeit, wenn du technische Geräte auf Zeit erwerben möchtest. Durch verschiedene Laufzeiten, Gebrauchszustände und eine automatische Versicherung bietet die Plattform zahlreiche Vorteile.