|

Tablets mieten (Anbieter-Vergleich + Ratgeber)

Brauchst du ein Tablet für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch, willst dich aber nicht zum Kauf verpflichten? Oder vielleicht bist du auf Reisen und willst dein teures Gerät nicht mitnehmen. In jedem Fall könnte das Mieten eines Tablets die beste Option für dich sein. In diesem Leitfaden vergleichen wir die verschiedenen Anbieter von Miet-Tablets, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst, welches Gerät für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Außerdem geben wir dir eine ausführliche Anleitung, wie du die Tablets nutzen und zurückgeben kannst, wenn du sie nicht mehr brauchst. Egal, ob du eine kurzfristige oder eine langfristige Lösung suchst, wir haben alles für dich!

Beliebte Anbieter für eine Tablet-Leihe

Grover Grover
9,5
Grover testen
fonlos fonlos
7,75
fonlos testen
Smieten Smieten
7,5
Smieten testen
get-IT-easy get-IT-easy
7
get-IT-easy testen
Cyberport Cyberport
6,75
Cyberport testen
Lendis Lendis
6,5
Lendis testen
Flex IT Rent Flex IT Rent
4
Flex IT Rent testen
printer4you printer4you
3,75
printer4you testen
Grover
9,5/10 mietly.io-Score

Wenn du einen Mietanbieter suchst, der eine große Auswahl an Produkten anbietet, ist Grover eine gute Wahl. Bei über 2.000 Artikeln aus 10 verschiedenen Kategorien findest du sicher, was du suchst. Und wenn du dich am Ende der Mindestmietzeit für den Kauf der Ausrüstung entscheidest, kannst du sie zum gleichen Preis kaufen. Wenn du möchtest, kannst du die Ausrüstung auch kostenlos zurückgeben. Grover bietet außerdem eine Schadensdeckung von 90 % an, d. h. du musst nur 10 % der Reparatur- oder Ersatzkosten bezahlen, wenn etwas mit der Ausrüstung passiert, während sie in deiner Obhut ist. Und da Zahlungsmethoden wie PayPal und Kreditkarte akzeptiert werden, ist es ganz einfach, loszulegen. Und schließlich sind alle Produkte von Grover entweder neu oder neuwertig, so dass du sicher sein kannst, dass du ein hochwertiges Produkt bekommst.

fonlos
7,75/10 mietly.io-Score

Der Mietanbieter fonlos bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, die sich auf die Vermietung von Tablets konzentrieren. Jeder Mietvertrag beinhaltet ein Projekt- und Lebenszyklusmanagement, d.h. das Unternehmen kümmert sich um alle Aspekte des Lebenszyklus des Tablets, vom Kauf bis zur Entsorgung. Das Unternehmen wurde 2020 gegründet und bietet eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten an, darunter Banküberweisung, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, GoCardless, EC-/Kreditkarte vor Ort und Zahlung bei Lieferung (auf Anfrage). Bei Anmietungen mit einer Laufzeit von sechs Monaten oder mehr ist eine Kaution zu hinterlegen.

Smieten
7,5/10 mietly.io-Score

Smieten ist ein Mietanbieter, der Smartphones und andere Geräte zur Miete anbietet, darunter auch einige Tablets. Die angebotenen Produkte sind neu, so gut wie neu und gebraucht. Die Konditionen sind flexibel und die Zahlungsmöglichkeiten sind SEPA-Lastschriftverfahren. Es gibt keine Kaution. Die Zielgruppe sind Privatpersonen und Unternehmen. Bei Diebstahl oder Verlust während der Mietzeit gibt es keine Kostenübernahme.

get-IT-easy
7/10 mietly.io-Score

Get-IT-easy ist ein Verleihunternehmen, das Privatpersonen und Unternehmen zuverlässige Hardware, einschließlich Tablets, anbietet. Das Unternehmen liefert die Mietgeräte per Expresslieferung über Nacht. Die Geräte können schon ab einem Tag gemietet werden. Get-IT- easy akzeptiert die Bezahlung per Überweisung oder in bar bei Abholung. Bei Privatkunden entspricht die Kaution dem Kaufpreis des Geräts. Zur Zielgruppe von Get-IT-easy gehören Privatpersonen und Unternehmen. Bei Diebstahl oder Verlust während der Mietzeit ist die Diebstahlversicherung von get-IT-easy mit einer Selbstbeteiligung von 180 € netto pro Gerät inklusive.

Cyberport
6,75/10 mietly.io-Score

Cyberport ist ein Anbieter, der einen Abo-Service für Geräte, einschließlich Tablets, anbietet. Die Geräte können für einen Zeitraum von 24 oder 36 Monaten gemietet werden. Die Bezahlung erfolgt pro Nutzung, und zurückgegebene Geräte werden umfangreich aufbereitet. Zu den Zahlungsmöglichkeiten gehören Banküberweisung, EC-Karte, Bargeld, ApplePay, giropay, GooglePay, PayPal und Rechnung. Es ist keine Kaution erforderlich. Dieser Service richtet sich an Unternehmen und Privatpersonen. Bei Diebstahl oder Verlust während der Mietzeit muss zusätzlich eine Versicherung abgeschlossen werden.

Lendis
6,5/10 mietly.io-Score

Lendis ist ein in Deutschland ansässiger Online-Bürogeräteverleih, der eine schnelle und einfache Möglichkeit bietet, die Produkte zu bekommen, die du für dein Unternehmen brauchst. Mit einer großen Auswahl an Produkten, darunter auch Tablets, macht Lendis es dir leicht, die richtige Lösung für deinen Bedarf zu finden. Der flexible Monatsvertrag bedeutet, dass du deine Miete jederzeit anpassen kannst, wenn dein Unternehmen wächst oder sich verändert. Und da du keine Kaution hinterlegen musst, ist der Einstieg ganz einfach. Im Falle eines Diebstahls oder Verlusts gibt es eine Selbstbeteiligung von 10 %. Die Zahlung kann per Überweisung oder SEPA-Lastschrift erfolgen.

Flex IT Rent
4/10 mietly.io-Score

Brauchst du ein Tablet für ein kurzfristiges Projekt oder eine Veranstaltung? Dann bist du bei Flex IT Rent genau richtig. Sie bieten den besten Preis für Tablets mit Tiefstpreisgarantie. Aber das ist noch nicht alles! Das Unternehmen legt auch großen Wert auf einen qualitativ hochwertigen Service. So kannst du dir sicher sein, dass du dein Geld wert bist. Außerdem sind sie bereit, ihre Angebote an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Wenn du also einen besonderen Bedarf hast, können sie dir wahrscheinlich entgegenkommen. Und wenn du dir nicht sicher bist, wie lange du das Tablet brauchst, kein Problem! Die Mindestmietdauer beträgt nur 1 Tag. Alle Produkte sind entweder neu oder neuwertig und sie liefern nach Deutschland und in andere europäische Länder wie die Niederlande, Polen oder Österreich. Mit über 200 Produkten hat Flex IT Rent bestimmt das Richtige für dich. Wenn du also das nächste Mal ein Tablet mieten musst, denk an Flex IT Rent!

printer4you
3,75/10 mietly.io-Score

printer4you ist ein Mietanbieter, der sich auf technische Geräte wie Tablets spezialisiert hat. Bei printer4you kannst du Tablets für eine geringe monatliche Gebühr mieten. Es gibt keine versteckten Kosten oder Kautionen, und du kannst jederzeit kündigen. printer4you ist perfekt für Unternehmen, die Tablets für einen kurzen Zeitraum mieten müssen. Im Falle eines Diebstahls oder Verlusts kannst du eine Versicherung abschließen, die die Kosten für das Tablet deckt.

Beliebte Produktreihen

Vorteile und Nachteile einer Tablet-Miete

Vorteile

Ein Tablet zu mieten kann flexibler sein als es zu kaufen, vor allem wenn du es nur für ein kurzfristiges Projekt oder für den gelegentlichen Gebrauch brauchst. Außerdem kannst du durch das Mieten Geld sparen, da du nicht die vollen Kosten für das Tablet im Voraus bezahlen musst. Und  das Mieten ist nachhaltiger für die Umwelt, da es den Elektroschrott reduziert. Ob du ein Tablet mietest oder kaufst, hängt letztendlich von deinen Bedürfnissen und deinem Budget ab. Wenn du aber eine flexiblere und nachhaltigere Option suchst, ist das Mieten vielleicht die richtige Wahl.

Nachteile

Auch wenn das Mieten eines Tablets eine günstigere Option ist als der Kauf, gibt es einige Nachteile zu beachten. Einer der Hauptnachteile ist, dass die Auswahl an Produkten begrenzt ist. Viele Verleihfirmen bieten nur wenige verschiedene Tablet-Modelle an, so dass die Kunden möglicherweise nicht das perfekte Gerät für ihre Bedürfnisse finden können. Außerdem haben gemietete Tablets in der Regel keine gesetzliche Garantie, so dass die Kunden für Reparaturen oder Ersatz aus eigener Tasche bezahlen müssen. Diese Nachteile lassen sich jedoch ausgleichen, wenn du dich vor der Auswahl eines Verleihers gründlich informierst. Wenn du dir die Zeit nimmst, Bewertungen zu lesen und Preise zu vergleichen, kannst du ein Unternehmen finden, das eine große Auswahl an Tablet-Modellen zu einem günstigen Preis anbietet. Außerdem bieten viele Verleihfirmen inzwischen erweiterte Garantieleistungen an, die im Falle von Schäden oder Fehlfunktionen Schutz bieten. Wenn du diese Pläne in Anspruch nimmst, kannst du dich beruhigt zurücklehnen, auch wenn dein Tablet nicht durch eine gesetzliche Garantie abgedeckt ist.

Diese Kriterien sind entscheidend, bevor du dich für eine Leihe eines Tablets entscheidest

Mindestmietdauer 

Bei der Auswahl eines Tablet-Verleihers ist es wichtig, die Mindestmietdauer zu beachten. Einige Anbieter verlangen eine Mindestmietdauer von einem Monat, während andere eine kürzere oder längere Mindestdauer verlangen. Je nach deinen Bedürfnissen solltest du einen Anbieter wählen, der eine für dich geeignete Mindestmietdauer anbietet. Wenn du zum Beispiel nur für eine kurze Zeit ein Tablet mieten musst, solltest du einen Anbieter mit einer kürzeren Mindestmietdauer wählen. Wenn du jedoch ein Tablet für einen längeren Zeitraum mieten musst, solltest du einen Anbieter mit einer längeren Mindestmietdauer wählen. Indem du die Mindestmietdauer berücksichtigst, kannst du sicherstellen, dass du den richtigen Tablet-Verleih für deine Bedürfnisse auswählst.

Online-Rezensionen

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Suche nach dem richtigen Tablet-Verleih sind Online-Bewertungen. Diese Bewertungen können wertvolle Einblicke in die Erfahrungen eines Mieters mit einem bestimmten Anbieter geben und ihm helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, welcher Anbieter der richtige für ihn ist. Beim Lesen von Online-Bewertungen sollten Mieter/innen sowohl auf positive als auch auf negative Rückmeldungen achten und nach Mustern in den Bewertungen suchen. Wenn z. B. mehrere Kritiker über Probleme mit dem Kundenservice eines bestimmten Anbieters berichten, ist es wahrscheinlich, dass andere Mieter ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Wenn du dir die Zeit nimmst, Online-Bewertungen zu lesen, kannst du deine Chancen erhöhen, einen Tablet-Verleiher zu finden, der deinen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.

Bonitätsprüfung 

Die Bonitätsprüfung ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des richtigen Mietanbieters für Tablets. Denn die Bonitätsprüfung hilft sicherzustellen, dass die Person in der Lage ist, das Gerät zu bezahlen und kein hohes Risiko für Zahlungsausfälle darstellt. Außerdem hilft die Bonitätsprüfung dabei, mögliche rote Fahnen in der Finanzgeschichte der Person zu erkennen. Daher ist es wichtig, dass der Vermieter die Kreditwürdigkeit des Bewerbers überprüft, bevor er den Antrag genehmigt.

Mietkauf 

Bei der Wahl eines Tablet-Verleihers ist es wichtig, den Ratenzahlungsplan zu berücksichtigen. Einige Verleihfirmen bieten eine Mietkaufoption an, bei der du das Tablet nach einer bestimmten Zeit kaufen kannst. Das kann eine gute Option sein, wenn du vorhast, das Tablet über einen längeren Zeitraum zu nutzen. Allerdings solltest du darauf achten, dass der Ratenplan erschwinglich ist und du die Raten pünktlich bezahlen kannst. Außerdem solltest du darauf achten, dass der Verleiher ein gutes Rückgaberecht anbietet, falls du das Tablet doch nicht kaufen möchtest.

Produktauswahl 

Bei der Auswahl des richtigen Tablet-Verleihs musst du eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, aber der vielleicht wichtigste ist die Produktauswahl. Der richtige Anbieter hat eine große Auswahl an Tablets führender Hersteller im Angebot und gibt dir die Möglichkeit, das perfekte Gerät für deine Bedürfnisse auszuwählen. Außerdem hält er sich über die neuesten Modelle und Softwareversionen auf dem Laufenden und stellt so sicher, dass du immer Zugang zur neuesten Technologie hast. Wenn so viel auf dem Spiel steht, ist es wichtig, dass du einen Anbieter wählst, der eine umfassende Auswahl an Tablets anbieten kann.

So kannst du Tablets ausleihen

Wenn du ein Tablet bei einem Unternehmen mietest, hast du in der Regel eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung. Du kannst dich in der Regel online oder im Laden für die Miete anmelden, und die meisten Unternehmen verlangen eine Bonitätsprüfung. Die Bezahlung erfolgt in der Regel im Voraus, und du erhältst das Produkt entweder per Post oder holst es im Laden ab. Nach Ablauf deines Mietzeitraums gibst du das Produkt einfach an das Unternehmen zurück und verwendest dafür oft ein mitgeliefertes Versandetikett. Ein Tablet zu mieten ist eine gute Möglichkeit, die neueste Technologie zu nutzen, ohne sich zu einem Kauf verpflichten zu müssen.

Musst du für Gebrauchsspuren bei einer Vermietung aufkommen?

Wenn du ein Tablet mietest, ist der normale Verschleiß in der Regel im Mietvertrag abgedeckt. Das bedeutet, dass für Dinge wie Kratzer auf dem Bildschirm oder ein paar Dellen am Gehäuse keine zusätzlichen Kosten anfallen. Wenn das Tablet jedoch mit schwereren Schäden zurückgegeben wird, sind Reparaturen erforderlich. Diese Reparaturen sind in der Regel mit Kosten verbunden, die in der Regel vom Mieter oder der Mieterin getragen werden. Deshalb ist es wichtig, mit gemieteten Tablets vorsichtig umzugehen und übermäßigen Verschleiß zu vermeiden. So kannst du vermeiden, dass du für teure Reparaturen zahlen musst.

Tablets mieten ohne SCHUFA: Geht das?

Es ist nicht möglich, Tablets ohne SCHUFA-Prüfung zu mieten. Der Grund dafür ist, dass der Tablet-Verleiher wissen muss, dass du in der Lage sein wirst, die monatlichen Zahlungen pünktlich zu leisten. Ohne eine SCHUFA-Prüfung kann der Tablet-Verleiher nicht wissen, ob du für die Vermietung eines Tablets in Frage kommst. Außerdem würde der Tablet-Verleiher ohne SCHUFA-Prüfung ein höheres Risiko eingehen, wenn er dir ein Tablet leiht. Deshalb ist es in der Regel nicht möglich, Tablets ohne SCHUFA-Prüfung zu mieten.

Erhältst du garantiert neuwertige Tablets bei einer Miete?

Nein, die Tablets sind nicht garantiert neu, aber sie sind garantiert wie neu. Die Tablets sind voll funktionsfähig und weisen keine sichtbaren Gebrauchsspuren auf. Die Tablets wurden nach jedem Verleih überprüft.

Tablets kaufen und mieten im Vergleich: Was ist besser für dich?

Eine Tablet-Miete ist eine gute Option für alle, die sich nicht langfristig binden oder das neueste Tablet vor dem Kauf ausprobieren wollen. Es ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die sich die Anschaffungskosten für ein neues Tablet nicht leisten können. Für diejenigen, die ihr Tablet regelmäßig oder über einen längeren Zeitraum nutzen wollen, ist ein Kauf vielleicht die bessere Wahl.Tablet-Mietgeräte sind auch eine gute Option für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Tablets zur Verfügung stellen wollen, ohne sich den Aufwand und die Kosten für einen Kauf zu leisten.

Welche Dinge musst du während deiner Miete beachten?

Wenn du ein Tablet mietest, ist es wichtig, dass du das Gerät sorgfältig behandelst. Melde eventuelle Schäden so schnell wie möglich an den Verleiher. Behalte die Mietdauer und die Kosten im Auge. Benutze das Gerät oder schicke es zurück, wenn du es nicht mehr brauchst. Wenn du daran interessiert bist, das Gerät zu kaufen, frage den Verleiher nach der Möglichkeit, es zu kaufen. 

Diese Optionen stehen dir nach der Tablet-Miete zur Verfügung

Wenn du darüber nachdenkst, ein Tablet zu mieten, fragst du dich vielleicht, welche Möglichkeiten du nach dem ersten Mietzeitraum hast. Eine Möglichkeit ist, das Tablet direkt zu kaufen. So kannst du das Tablet so lange behalten, wie du willst, und es so nutzen, wie du es für richtig hältst. Eine andere Möglichkeit ist ein Upgrade auf ein neueres Modell. Das ist eine gute Wahl, wenn du mit dem aktuellen Tablet zufrieden bist, aber auf dem neuesten Stand der Technik bleiben willst. Du kannst deinen Mietvertrag auch um eine weitere Zeitspanne verlängern. Das ist eine gute Option, wenn du nicht bereit bist, das Tablet direkt zu kaufen, es aber noch eine Weile nutzen möchtest. Schließlich kannst du das Tablet am Ende der Mietdauer zurückgeben. Das ist eine gute Option, wenn du das Tablet nicht behalten willst oder wenn du auf ein anderes Modell umsteigen möchtest. Egal, für welche Option du dich entscheidest, das Mieten eines Tablets ist eine gute Möglichkeit, die neueste Technologie zu nutzen.

Bist du im Falle eines Schadens abgesichert?

Wenn du ein Tablet mietest, hast du normalerweise die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Diese Versicherung deckt Schäden am Gerät bis zu einem bestimmten Betrag ab. Falls das Tablet beschädigt wird, musst du je nach Anbieter einen Teil der Reparaturkosten selbst tragen. Das ist aber in der Regel viel günstiger, als wenn du ein neues Tablet kaufen müsstest. In manchen Fällen bietet der Anbieter sogar ein Ersatztablet an, wenn der Schaden schwerwiegend genug ist. Deshalb ist es wichtig, dass du dir überlegst, ob du eine Versicherung brauchst, wenn du ein Tablet mietest oder nicht.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Mieten von Tablets eine gute Möglichkeit ist, die neueste Technologie zu nutzen, ohne viel Geld auszugeben. Du musst dir nur über die Vor- und Nachteile der Tablet-Miete im Klaren sein, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst. Wir hoffen, dieser Artikel hat dir geholfen, herauszufinden, ob das Mieten oder der Kauf eines Tablets die beste Option für dich ist.