|

Sony Xperia 1 II mieten (alle Anbieter im Vergleich)

Technische Daten des Sony Xperia 1 II
Farben
RAM8 GB
SIM-KartenslotNano-SIM
Mehrfach SIM
Akku4.000 mAh
Speicherkapazität
Frontkamera
Kamera4272×2848 (12,2 Megapixel)
Videoaufnahme
Aufnahmegeschwindigkeit
Prozessor-ChipQualcomm Snapdragon 865
Maße166 x 72 x 7,9 mm
Gewicht181 g
OS (Betriebssystem)Android Version: 10
Display: Größe6,5 Zoll
Display: Typ
Display: Auflösung1.644 x 3.840 Pixel
Mobilfunkstandard: 4G4G
Mobilfunkstandard: 5G5G

Wer vermietet das Sony Xperia 1 II?

Grover
Grover
  • Grover übernimmt 90 % der Kosten für Reparaturen
  • Mietkauf ggf. möglich
  • Spare 90 % auf den 1. Monat mit dem Code DEALS90

Sony Xperia 1 II im Spotlight

Erstklassige Qualität und Funktionen

Das Sony Xperia 1 II ist ein Top-Smartphone mit hervorragender Qualität und Ausstattung. Es verfügt über ein 6,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.644 

x 3.840 Pixel, das sich perfekt zum Anschauen von Filmen und Spielen eignet. Außerdem ist es 166 mm hoch, 72 mm breit, 7,9 mm dick 

und wiegt 181 Gramm, sodass es gut in der Hand liegt. Und dank des Qualcomm Snapdragon 865-Prozessors, 8 GB Arbeitsspeicher und des 4.000-mAh-Akkus kann das Xperia 1 II alles bewältigen, was du ihm zumutest.

5G-Konnektivität

Das Xperia 1 II ist eines der ersten Smartphones, das über 5G-Konnektivität verfügt. Das bedeutet, dass du blitzschnell Dateien herunterladen und im Internet surfen kannst, egal wo du bist. Wenn du also nach einem Telefon suchst, das mit deinem geschäftigen Lebensstil mithalten kann, bist du beim Xperia 1 II genau richtig.

Wasserdichtes Design

Das Xperia 1 II ist auch wasserdicht, sodass du es überallhin mitnehmen kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass es nass wird. Egal, ob du schwimmen gehst oder in einen Regenschauer gerätst, mit dem Xperia 1 II bleibst du in jedem Fall in Verbindung.

Robuste Kamera

Das Xperia 1 II ist mit einer erstklassigen Kamera ausgestattet, mit der du überall beeindruckende Fotos und Videos aufnehmen kannst. Mit seiner 12-Megapixel-Rückkamera und der 8-Megapixel-Frontkamera ist das Xperia 1 II perfekt, um Erinnerungen an den nächsten Urlaub oder das nächste Familientreffen festzuhalten.

Weitere Merkmale

Zusätzlich zu diesen großartigen Funktionen verfügt das Sony Xperia 1 II über eine Reihe weiterer nützlicher Merkmale, wie NFC-Konnektivität, Bluetooth-Kompatibilität und ein induktives Ladekabel. Was auch immer deine Bedürfnisse sind, das Xperia 1 II bietet dir alles, was du benötigst.

Für welche Zielgruppe ist das Sony Xperia 1 II passend?

Das Sony Xperia 1 II ist für technikbegeisterte Nutzer/innen geeignet, die ein Handy mit High-End-Funktionen suchen. Der Qualcomm Snapdragon 865 Prozessor und der 4.000-mAh-Akku machen es zu einem leistungsstarken Handy, das auch anspruchsvolle Apps und Spiele bewältigen kann. Das 6,5-Zoll-Display ist groß und klar und eignet sich perfekt zum Ansehen von Filmen oder zum Surfen im Internet. Und die Kamera mit einer Auflösung von 4272×2848 macht tolle Fotos und Videos.

Das Sony Xperia 1 II eignet sich auch für Nutzer, die ein schlankes und stylisches Handy wollen. Es ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich und lässt sich dank seines schlanken Designs leicht mitnehmen. Außerdem verleiht die Lederrückseite dem Handy einen Hauch von Luxus 

Das Sony Xperia 1 II ist perfekt für alle, die ein robustes Handy wollen. Seine Vorder- und Rückseite aus Corning Gorilla Glass 6 sind robust und kratzfest. Und die IP68-Zertifizierung bedeutet, dass es Staub, Wasser und Stürzen standhält. Egal, ob du ein Outdoor-Typ bist oder einfach nur unfallgefährdet, das Sony Xperia 1 II ist eine gute Wahl.

Vorteile einer Sony Xperia 1 II-Miete

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, das Sony Xperia 1 II Handy zu mieten, anstatt es direkt zu kaufen. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, aber die drei wichtigsten sind, dass das Mieten Möglichkeiten zum Testen bietet, nachhaltig ist und für Unternehmen skalierbar ist. 

Wenn du mietest, hast du die Möglichkeit, das Telefon für einen bestimmten Zeitraum auszuprobieren, bevor du dich entscheidest, ob du es kaufst oder nicht. Das ist besonders nützlich, wenn du dir nicht sicher bist, ob du dich auf einen langfristigen Vertrag einlassen willst. Außerdem kannst du so die neueste Technologie ausprobieren, ohne sie gleich bezahlen zu müssen. 

Das Mieten ist auch eine nachhaltige Art, Ressourcen zu nutzen. Anstatt dass jede Person ein eigenes Telefon kauft, das schnell veraltet, können Telefone gemietet und über ihre gesamte Lebensdauer von mehreren Personen genutzt werden. Das reduziert den Abfall und hilft, Ressourcen zu schonen. 

Außerdem ist das Mieten eine skalierbare Lösung für Unternehmen. Wenn ein Unternehmen mehr Telefone braucht, kann es diese einfach mieten, anstatt sie direkt zu kaufen. So können Unternehmen ihr Budget flexibel einsetzen und sich an veränderte Bedürfnisse anpassen. 

Wenn du also darüber nachdenkst, ein Sony Xperia 1 II zu mieten, solltest du bedenken, dass dies aus mehreren Gründen eine gute Wahl ist. Du kannst es ausprobieren, bevor du es kaufst, es ist nachhaltig und für Unternehmen skalierbar.

Darauf musst du bei der Auswahl von Handys achten

Die verfügbaren Farben können für manche Handynutzer ein wichtiger Faktor sein. Es kann sein, dass für ein bestimmtes Modell eine große Auswahl an Farben verfügbar ist, oder dass es nur wenige Optionen gibt. 

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist einer der wichtigsten Teile eines Handys. Er ist für die Speicherung von Daten und die Verarbeitung von Informationen zuständig. Je mehr RAM ein Handy hat, desto schneller kann es Programme ausführen und Daten speichern. 

Ein SIM-Kartensteckplatz ist notwendig, um eine SIM-Karte in einem Handy zu verwenden. Die meisten Handys haben einen SIM-Kartensteckplatz, manche aber auch nicht. Diese Funktion ist wichtig für diejenigen, die international reisen müssen. 

Mit der Funktion „Mehrere SIM-Karten“ können Nutzer/innen mehr als eine SIM-Karte in ihrem Handy haben. Das ist nützlich für diejenigen, die häufig reisen oder mehrere Telefonnummern verwenden müssen. 

Der Akku ist eines der wichtigsten Teile eines Handys. Er versorgt das Handy mit Strom und sorgt dafür, dass es funktioniert. Die Kapazität eines Akkus wird in Milliamperestunden (mAh) gemessen. Ein höherer mAh-Wert bedeutet eine längere Lebensdauer des Akkus. 

Die Speicherkapazität eines Handys bezieht sich auf die Menge an Daten, die auf dem Gerät gespeichert werden können. Dazu gehören Fotos, Musik, Videos, Apps und so weiter. Wie viel Speicherplatz zur Verfügung steht, hängt von der Marke und dem Modell des Handys ab. 

Eine Frontkamera ist eine Kamera, die sich auf der Vorderseite des Handys befindet. Diese Art von Kamera wird oft für Selfie-Fotos verwendet. 

Die Kamera ist eine der wichtigsten Funktionen eines Handys. Mit ihr können die Nutzer/innen Fotos und Videos aufnehmen. Die Qualität der Kamera hängt von der Marke und dem Modell des Handys ab. 

Die Videoaufnahme ist eine Funktion, mit der du mit deinem Handy Videos aufnehmen kannst. Die Qualität der Videos hängt von der Marke und dem Modell des Handys ab.

Die Aufnahmegeschwindigkeit gibt an, wie schnell die Videoaufnahme erfolgt. Eine höhere Aufnahmegeschwindigkeit bedeutet, dass die Videos schneller aufgenommen werden können. 

Der Prozessorchip ist für die Ausführung des Betriebssystems und der Anwendungen auf dem Handy verantwortlich. Er ist einer der wichtigsten Teile eines Handys. 

Die Abmessungen beziehen sich auf die Größe eines Handys in Bezug auf Länge, Breite und Tiefe. Die Maße werden oft in Zoll oder Millimetern (mm) angegeben. 

Das Gewicht bezieht sich darauf, wie viel ein Handy in Gramm (g) wiegt. Achte darauf ein nicht zu schweres Handy zu wählen.

Passende Sony Xperia 1 II-Alternativen zum Mieten